Prozessautomatisierung - Projektplanung - Projektmanagement
Wir betreiben für unsere
Kunden SQL-Datenbank-Server
Windkraft@net ist eine
innovative Software-Lösung
auf der Basis von ASP
Wollen Sie besser sein als Ihre Konkurrenz?
Überwachen Sie Ihre Prozesse
und Anlagen
Unsere Referenzen aus dem IT-Bereich
Stellenangebote für Software-
Anwendungsentwickler, kaufmännische und technische Berufe
  • Technische Gutachten

    Für Windenergieanlagen bieten wir Ihnen einen umfassenden Katalog an technischen Gutachten an. Auf dieser Basis werden für alle Phasen im Lebenszyklus von Windenergieanlagen der Zustand von Bauteilen und Komponenten beschrieben, Sachverhalte dokumentiert und die Anlagensicherheit geprüft. Diese Gutachten und technischen Zustandsberichte werden in zunehmendem Maße von Banken und Versicherungen verlangt. Die unten beschriebenen Gutachten und Inspektionen bieten wir sowohl für Einzelanlagen als auch für komplette Windparks an. Diese Leistungen werden europaweit angeboten.

    Unsere Leistungen

    Gutachten zur Inbetriebnahme

    Mit der Abnahme der Anlage nach der Inbetriebnahme tritt ein Gefahrenübergang ein. Bis zur Abnahme haftet der Hersteller oder Errichter der Anlage – nach der Abnahme haftet der Erwerber. Mit einem Gutachten zur Inbetriebnahme wird die vertragsgemäßen Leistungen kontrolliert, die sicherheitstechnischen Einrichtungen geprüft und der Zustand der Anlage vor der Abnahme dokumentiert. Dabei werden Mängelpunkte detailliert erfasst. Mit einem Gutachten zur Inbetriebnahme sichern wir Ihre Ansprüche gegen den Hersteller oder Errichter der Anlage rechtzeitig vor der Abnahme. Auf Wunsch überwachen wir die Mängelbeseitigung und begleiten Sie in allen Phasen der Inbetriebnahme und Abnahme.

    Gutachten vor Ablauf der Gewährleistung

    Häufig treten bei Windenergieanlagen noch vor Ablauf der Gewährleistung Schäden an zentralen und teuren Anlagenkomponenten auf, u.a. an Fundamenten, Getrieben, Generatoren, Rotorblättern. In Garantiezeit haftet der Hersteller für die Beseitigung der angezeigten Mängel.
    Mit einer technischen Prüfung vor Ablauf der Gewährleistung erfassen wir den Zustand der Anlage, dokumentieren Mängel und sichern Ihre Ansprüche gegen den Hersteller rechtzeitig vor Ablauf der Gewährleistungszeit. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche und überwachen die Mängelbeseitigung.

    Schadensanalysen und Schadensgutachten

    Bei Schäden an Windenergieanlagen oder bei Schäden an Komponenten von Windenergieanlagen stellt sich häufig die Frage nach der Ursache für den Schaden. Besonders bei versicherten Komponenten sind Schäden durch Versagen von Bauteilen und verschleißbedingte Schäden zu trennen. Wir analysieren Schäden, suchen die möglichen Ursachen, ziehen Vergleiche, holen Informationen und rekonstruieren den Ablauf des Schadens. Das Ergebnis der Schadensanalyse wird präzise in einem Gutachten dokumentiert und neutral bewertet. Auf dieser Basis sichern Sie sich Ihre Ansprüche. Auf Wunsch überwachen wir die Schadensbeseitigung oder sorgen wir für die komplette Schadensbeseitigung – schlüsselfertig.

    Wiederkehrende Prüfungen

    Windenergieanlagen müssen regelmäßig einer technischen Überprüfung durch einen Sachverständigen unterzogen werden. Bei der wiederkehrenden Prüfung werden u.a. die sicherheitstechnischen Einrichtungen, die rotierenden Komponenten und die Maschinentechnik geprüft. Das Ergebnis der Prüfungen und der Zustand der Anlage und Mängelpunkte werden in einem Bericht dokumentiert. Auf Wunsch unterstützen wir Sie und überwachen die Mängelbeseitigung.

    Zustandsorientierte Prüfungen

    Im Rahmen von zustandsorientierten Prüfungen werden qualitative Prüfungen an Komponenten und Bauteilen durchgeführt. Die Ziele sind hier:

    • Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit
    • Ermittlung des Abnutzungsvorrates
    • Dokumentation der Messwerte
    • Einhaltung von Wartungsvorschriften
    • Sicherung der Qualität von Arbeiten
    • Ermittlung des Verschleißes
    • Schadensfüherkennung
    • Gewährleistung der Anlagensicherheit
    • Erfassung von Anlagen- und Betriebsdaten

    Die Sachversicherer und die Darlehensgeber verlangen häufig Gutachten mit zustandorientierten Prüfungen unter speziellen Zielsetzungen, um die Versicherbarkeit und Finanzierbarkeit von Anlagen und Maschinen übernehmen zu können. Das Ergebnis der zustandsorientierten Prüfungen wird inklusive der Befunde in einem Gutachten dokumentiert. In erweiterten Fassungen bilden diese zustandsorientierten Prüfungen die Basis für Wertermittlungen.

    Möchten Sie mehr über technische Gutachten durch die NOVOTREND GmbH erfahren?
    Unser Team steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.